Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Freitag, 9. April 2010

Ein uraltes Ufo

ist fertig. Da ich es nicht geschafft habe Sandras Quilt wie geplant zu heften habe ich mir die Windräder (3D) vorgenommen. Sie lagen schon jahrelang im Schrank. Angefangen hatte ich sie zu der Zeit als ich noch alles mitmachen musste. ;-) Das kennt ihr sicher auch.
Ich hatte sie entgegen meiner Überzeugung mit der Maschine gequiltet und einen viel zu breiten Rand angenäht. Als mir es so nicht gefiel landete es erst mal im Schrank und wurde zum Ufo. Und das obwohl ich immer sage ich habe keinen, nur Pias( Projekte in Arbeit).

Nun habe ich den Rand verkleinert und ein passendes Schrägband angenäht. Ich mag das maschinengequiltete immer noch nicht, kann es aber akzeptieren. Einen Platz für den Wandbehang ( 60 cmx60 cm)habe ich eigentlich nicht, dafür aber es ist fertig und mir ist wieder ein großer Stein von der Seele geplumpst. Mal sehen, wo er ein Zuhause findet.

Liebe Grüße, Marita


Kommentare:

Die Butjenterin Abschnitt hat gesagt…

Na siehst du, hat sich doch gelohnt, ihn wieder vor zu holen.
Er ist doch sehr schön geworden und wird bei dir wohl noch ein Plätzchen finden.
LG Käte

SchwarzesSchaf66 hat gesagt…

Also, ich finde ihn auch total niedlich. Blautöne mag ich sehr gern und die Möven am Rand sehen so hübsch maritim aus.

Und schon wieder einen Quilt in Arbeit fertiggestellt, du bist richtig rekordverdächtig !! :o)

Das motiviert mich auch immer schön hübsch an meinen UFO´s dranzubleiben.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Andrea

Fischtown Lady hat gesagt…

Viele Dank euch beiden und Andrea, schön wenn ich dich motivieren kann.

Liebe Grüße, Marita