Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Samstag, 22. Mai 2010

Unkraut und doch wunderschön.

Diese Gänseblümchen habe ich heute morgen gepflückt. Zusammen mit den kleinen superzarten blauen Blüten, die manche Menschen wohl nur als Unkraut bezeichnen würden, finde ich sie wunderschön! Ich erfreue mich gerne an den kleinen unscheinbaren Dingen im Leben.

Ein frohes Pfingstfest wünsche ich allen die hier mitlesen.

Liebe Grüße, Marita

Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo Marita
Danke schön, auch ich wünsche dir schöne Pfingsten. Auch ich erfreue mich gerne an den kleinen Dingen, es gibt so viel schönes man muss es nur beachten.
Dein Baumquilt sieht fantastisch aus!!
Ich bin über die Sparies auf deinen Blog aufmerksam geworden.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Moni hat gesagt…

Hallo Marita,
das ist das schönste Unkraut, das es gibt - ich liebe diese kleinen blauen auch so sehr. GsD gibt es noch uns Menschen, die sich an klitzekleinen Kleinigkeiten soooo freuen können. Wünsche Dir schöne Pfingstfeiertage.
Liebe Grüße - Moni

SchwarzesSchaf66 hat gesagt…

Hallo Marita,

wenn ich es recht sehe, sind die kleinen blauen Blümchen Vergissmeinnicht. "Unkraut" gibt´s bei mir im Garten gar nicht, nur Wildkräuter ;o) !! Vergissmeinnicht lasse ich in einigen Ecken gern stehen, sogar einige Brennnesseln, die den Schmetterlingsraupen ja als Kinderstube dienen.

Ein bisschen "wild" darf es in einigen Ecken gern sein ... :o)

Liebe Grüße und schöne Pfingsttage,

Andrea