Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Samstag, 7. August 2010

Einschulung die Zweite

letzten Donnerstag hat die Schule wieder begonnen. Für Sie und uns eine große Umstellung. Meine "Kleine ist jetzt in der 5. Klasse und hat auf die weiterführende Schule gewechselt. Sie hat ihren und unseren Schulwunsch erfüllt bekommen. Toll! Das heißt aber auch für Sie sehr früh aufstehen und mit dem Bus alleine durch die halbe Stadt in einen ihr völlig unbekannten Stadtteil zu fahren. Sie hat viele neue Fächer und einen straffen Stundenplan.
Später wird ein großer Teil des Unterrrichtes in Englisch erfolgen.
Wir Mütter machen uns da ja immer sehr viele Gedanken. ......

Ach was, sie wird das schon schaffen.
Bei ihrer ersten Einschulung hat sie gesagt: Ich will aufs Gymnasium. Sie hat es geschafft. Jetzt sagt sie: Ich will!!!!Abi machen und Lebensmittelchemie studieren.----- Sie wird es schaffen! Ich weiß es! Wenn sie es dann noch will. ;-)
Und wenn nicht------ macht das auch nichts wir lieben sie trotzdem!

Euch allen ein schönes Wochenende, Marita

Kommentare:

Die Butjenterin Abschnitt hat gesagt…

Sani, ich drücke dir die Daumen, das alle deine Wünsche sich erfüllen. Bis dahin kann ich dich aber gerne noch etwas ärgern, wenn ich Mama mal wieder besuche.:)
Liebe Grüße und viel Glück Käte

SchwarzesSchaf66 hat gesagt…

Liebe Marita,

ach ja, an die Einschulung auf die weiterführende Schule meiner Mädels erinnere ich mich auch noch ...

In diesem Jahr ist meine 'Große' mit der Realschule fertig geworden und im nächsten Jahr wird auch die 'Kleine' ihren Abschluss machen.

Die Zeit jagt nur so dahin ...

Beeindruckend finde ich, dass deine Tochter so ein festes Ziel vor Augen hat !! Ich wünsche ihr, dass sie das, was sie vorhat, dann auch erreicht !!

Gespannt bin ich, wie lang sie ihren schönen neuen Ranzen nutzen wird. Meine Töchter haben beide unabhängig voneinander ziemlich schnell auf andere (in meinen Augen schlechtere) Taschen umgesattelt. Aber dagegen lässt sich nicht viel machen, denn mit dem Schulwechsel wachsen Selbstbewusstsein und eigene Vorstellungen der Kinder und eigentlich wollen wir Eltern ja genau das ...

Liebe Grüße,

Andrea