Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Dienstag, 16. August 2011

Fiesta Block 7

hat auf sich warten lassen. Aber nun  ist er geschafft.


Die Farbe habe ich wieder ein wenig geändert. Im Original war mir zu viel orange und gelb auf einem Haufen.
 Block 8 ist schon vorbereitet aber nun möchte ich mich erst einmal um Henrietta kümmern.

 Liebe Grüße, Marita

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Ach Marita,
der Block ist wieder sooo schön, es ist schon ein Wahnsinn dieser Fiesta, aber während ich den Kommentar schreibe, sehe ich ihn rechts auf deiner sidebar und ich bewundere euch Fiesta-Näher noch mehr für euer Durchhaltevermögen. Dein Block ist jedenfalls WUNDERSCHÖN!!!
L.G.
sigisart

Siriwitch hat gesagt…

Hallo Marita,

die Fiesta wird immer toller, ich bin hin und weg. Eigentlich finde ich es fast ein bißchen schade, daß die Blöckchen nachher alle zusammengenäht werden, denn ich finde, sie haben alle Solitärcharakter. Dieser hier ist ein wahres Gedicht!

Findet mit lieben Grüßen das naseweise Elchtier Iris

Fischtown Lady hat gesagt…

Danke euch allen für euer Lob!

Liebes Elchtier, ich werde aber jetzt nicht 12 Kissen davon machen. ;-))))))
Liebe Grüße, Marita

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

super, super schön!!! Für mich wäre das nichts, um so mehr bewundere ich die, die so toll applizieren können!
Liebe Grüße
Bente

Marguerite hat gesagt…

Tatsächlich lässt sich jeder dieser Blöcke mit einem Solitär vergleichen: Das Funkeln und Leuchten ist einzigartig!

Ganz liebe Grüsse
Margrith

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marita
Wunder- wunderschön ist dein Block!!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Die Butjenterin Abschnitt hat gesagt…

Vor lauter renovieren sehe ich deinen schönen Block jetzt erst, den bringst du doch hoffentlich am Montag mit, zum zeigen.
Er ist wirklich wieder ganz toll geworden.
LG Käte

Angi hat gesagt…

Hallo Marita,
WOW........deine Fiesta-Blöcke sind wahnsinnig schön!!

Liebe Grüße
Angelika