Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Mittwoch, 4. Januar 2012

Für meinen Mann


 sind die Armstulpen. Sie sind das erste was ich in  diesem Jahr fertig bekommmen habe.

 Kurz nach Weihnachten habe ich damit begonnen weil er sie sich gewünscht hat. Seit er krank ist hat er immer Eisfinger. So kann er in seiner Werkstatt arbeiten  und die Hande bleiben trotzem warm.
 Ganz einfach, ohne Schikimicki so wie er es mag   ;-) Verstrickt habe ich normale Strumpfwolle in der Männerfarbe Arbeitstrumpfgrau.;-) Gestrickt sind sie wie normale Handschuhe mit Daumenansatz




 

Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr, Marita

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Liebe Marita,
kalte Hände können wirklich unangenehm sein. Dein Mann hat sich bestimmt über das Geschenk gefreut.
Liebe Grüße
Renate

Julimond hat gesagt…

Die sind auch in Herrensockengrau sehr chic ;-))
Ich habe sowas auch schon gestrickt, aber dann alle Finger einzeln angedeutet, Daumen ganz gestrickt und noch eine Klappe drüber, die man immer wegklappen kann, wenn nötig.
Leider verschenkt, aber ich brauche dringend welche für mich.
lg
Iris, die mal Stricknadeln suchen geht und schlichte Sockenwolle in Julimondfarbe.