Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Freitag, 24. Februar 2012

weitere Maschinenquiltübungen und Fiesta

Jetzt wird es interssant. Die ersten Bögen waren zu nähen.
 Abenteuerlich das sag ich euch.

  Dieser ist wirklich bescheiden. Wir sollten an aufgeklebtem Papier längstnähen. Leider ist mein Füßchen immer dran kleben geblieben. Das Ergebniss sind die Krakellinien. Nicht wirklich schön.







 Hier hab ich ohne Papier genäht. Ich habe die Linien vorherauggezeichent. Es ist das selbe Muster wie oben nur einfach. Finde ich schon besser.






       Hier habe ich mir auch einen abgebrochen.  Schlanngenlienen Freihand über die Dreiecke. Gmpf


Das hat mir mehr Spaß gemacht!



     Hier ist ein Fehler drin Ich habe die Orientierung verloren. ;-)



   
Den hier hab ich nochmal ganz auf gemacht, Ich habe falsch  angefangen und dann geht das Muster  gar nicht auf :-(


    
Fertig geworden ist auch noch eine Fiesta Ecke. Das kann ich besser. :-))))



 Und dank Merlin, Camelot und Arthur auch noch ein paar warme Socken.
 Sobald ich meine Hausaufgaben gemacht habe zeige ich euch die letzten Blöcke des Maschinenquiltkurses. Aber nun packe ich erst mal meine Tasche für Emstek.

 Schönes Wochenende und liebe Grüße, Marita
           


           

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Liebe Marita,
ich bewundere dich! Deine Maschinenquiltarbeiten sehen ganz toll aus. Das könnte ich nie!
Liebe Grüße
Renate

Fischtown Lady hat gesagt…

Liebe Renate!
Danke, aber auch du könntest mit so guter Kursleitung! :-)
Liebe Grüße, Marita

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

-wow deine Freihandquilting-Fotos beeindrücken mich sehr, es sieht so-o-o toll aus! Da kann ich nur gratulieren, wirklich schön!
Dein Fiesta Block natürlich aus ☺
Liebe Grüße
Bente

sigisart hat gesagt…

Liebe Marita,
ich finde deine Maschinen-Quilt-Übungen klasse. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass es zwischendrin anstrengend ist.
Dein Fiesta-Randblock ist wie immer toll und die Socken total klasse.
L.G.
sigisart

Marguerite hat gesagt…

Liebe Marita
Warst Du fleissig! Die Maschinenquiltübungen sehen wunderschön aus. Die Möglichkeiten für Formen sind wohl unbegrenzst. Wenn man das so gut kann wie Du, ist das natürlich ein Hit!
Die Fiesta-Ecke ist ein Traum! Da bin ich immer hin und weg!
Und dann zum Schluss die lustigen Socken. Da werden sich die Füsse freuen!
Ganz liebe Grüsse
Margrith

Gesche hat gesagt…

Liebe Marita,

ich staune, wie toll Du freihandquilten kannst! Und Deine bunten Socken gefallen mir auch supergut!

Liebe Grüße
Gesche

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marita
Deine Quiltmuster sind wunderschön, ich kann gar nicht maschinenquilten.
Deine Fiesta-Ecke ist traumhaft schön, deine Socken gefallen mir auch sehr gut.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise