Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Samstag, 23. März 2013

Die Winterlandschaft ist fertig.

Nein, nicht die Draußen. Obwohl die auch und zwar schon lange. So lange, das wir alle meinen es ist genug! Ja, auch ich sehne mich nach Frühling.
 Aber wir können ihn nicht herbeizaubern.  Darum habe ich die Zeit genutzt. Jedenfalls dann wenn ich mal nicht zu müde war um mich zu überhaupt irgendetwas aufzuraffen.
 Genug gequatscht. Jetzt kommen Bilder!


Hier erst einmal die Gesamtansicht. 

Maschinenppliziert und mit der Handbestickt. Ein kleiner Kopf als Türknauf


Ein wenig Maschinenqilting und  viele Sterne, Ja auch einer um eine nicht so gelungene Stelle zu verdecken. 

Ncoh mehr Quilting. Ausnahmsweise gefällt mir mein Maschinenquilting sogar mal. Auch meine Nähmaschnine hatte dieses mal gar nichts am Metallicgarn auszsetzen. Nicht einmal gerissen. :-)))))


Jede Menge Perlen sind auch aufgenäht worden. Weiße und goldene.

So und nun ist es genug  mit Winter, in der nächsten Saison hänge ich sie gerne auf aber nun möchte ich Sonne, Wärme und bunte Blumen.  Biiiiiitte


  Noch etwas kann ich euch zeigen,

Edith hat Ihre Karte bekommen und sie hatte sich das Thema "Mein Liblingsgedicht" gewünscht. Puh Gedichte, fand ich gar nicht so einfach. Gedichte sind nicht so meins. Viele jedenfalls, also hab ich lange gesucht. Und schließlich auch gefunden.



Plötzlich ging es dann ganz flott. 



Also dieses Gedicht gefällt mir gut! Ich hoffe Edith auch.

 Dann habe ich auch (schon vor einiger Zeit)eine Karte bekommen.



 Keine genähte, aber etwas ganz besonders!!!
 Magrith zeichnet traumhaft und sie schreibt wunderschön. Überhaupt macht sie wunderschöne Sachen schaut mal bei ihr rein.
 Diese Karte bekommt  im nächten Winter  und immer wieder zur Winterzeit einen Ehrenplatz.


 Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Marita

Kommentare:

Patchgarden hat gesagt…

Hallo Marita,
wunderschön ist deine Winterlandschaft geworden! Die gucke ich mir viel lieber an, als die Winterlandschaft da draußen ,-)
lieben Gruß, Marlies

Birgit Ringlein hat gesagt…

Liebe Marita,
deine winterlandschaft ist richtig toll geworden. der Stern auf dem Dach macht sich sehr gut! Frau sieht nix mehr :-).
liebe Grüße Birgit

Klaudia hat gesagt…

Hallo Marita,

deine Winterlandschaft ist klasse geworden...ich liebe Applikationsarbeiten..
Doch nun warten wir erstmal geduldig auf den Frühling;-)

LG Klaudia

Die Butjenterin Abschnitt hat gesagt…

Marita, deine Winterlandschaft ist ganz toll geworden.
LG Käte

Jana hat gesagt…

Hallöchen.
Wunderschön ist deine Winterlandschaft.Tolle Arbeit auch farbmäßig.Schönen Sonntag und liebe GRüße Jana.

sigisart hat gesagt…

Liebe Marita,
deine Winterlandschaft ist einfach wunder-wunder-schön. So viele Details! Und was seh ich: Stern-Pailetten, die könnt ich grad auch gebrauchen :-))
Auch deine Umsetzung des Gedichtes...gelungen.
Ja, wir können den Frühling nicht herbeizaubern, langsam macht der viele Schnee müde, hier hat´s auch wieder neuen seit heute Nacht. Hab trotzdem einen schönen Sonntag.
L.G.
sigisart

Marguerite hat gesagt…

Liebe Marita
Deine Winterlandschaft ist wunderschön mit all den vielen kleinen Details! Du bist wirklich eine Meisterin der Nähkunst!
Ich wünsche Dir eine etwas wärmere und frühlingshaftere Osterwoche!
Herzlichst
Margrith

Grit hat gesagt…

Die Winterlandschaft sieht super schön aus.

Liebe Grüße Grit

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marita
Woowww dein Winter sieht wunderschön aus.
Ui du hast das Thema von Edith super toll umgesetzt, die Karte sieht toll aus.
Schöne Ostern und ganz liebe Grüsse Marie-Louise