Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Mittwoch, 27. März 2013

So dazwischen

nähe ich jetzt mal wieder Blümchen. 



 Um die letzten Ränder am Fiesta anzunähen brauche ich Ruhe vor allen beim Zurechtschneiden der Blöcke. Wenn da etwas schief geht. Nein, da warte ich lieber bist die  Osterferien zu Ende sind und ich Vormittags alleine zu Hause bin.
 Also Blümchen! Für den Quilt so wie ich ihn mir vorstelle brauche ich ja auch "nur" noch 100 Stück. ;-)))) Bunt soll er werden,  ganz bunt. 


 Dieser Post ist verlinkt mit Esthers Blog  für ihre WIPs on Wednesday.

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Deine Blümchen gefallen mir sehr gut. Die Farben sind so schön abgestimmt.
Liebe Grüße
Renate

sigisart hat gesagt…

Liebe Marita,
ja das glaub ich sofort, dass der Fiesta Ruhe braucht und nichts was dazwischen kommen könnte. Deine Blümchen sind hübsch und da kann man immer ein wenig vor sich hinnadeln.
Ich wünsch dir schöne Ostertage und sage bis bald.
L.G.
sigisart

Marguerite hat gesagt…

Liebe Marita
Die bunten Blümchen sticheln, das macht Spass und ist ja für Dich recht Routine.
Der Fiesta ist ja erste Sahne und erfordert Konzentration und Ruhe. Wäre ja jammerschade, wenn irgend etwas jetzt noch versemmelt würde...
Ich wünsche Dir eine doch hoffentlich frühlingshafte Woche.
Herzlichst
Margrith

Diana hat gesagt…

Beautiful start