Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Dienstag, 3. September 2013

Tomatensoße und Marienkäferkarte

Tomaten haben wir satt dieses Jahr.
Also habe ich Tomatensoße gekocht. Und gleich eingekocht.


7 Gläser sind es geworden. Vorrat für den Winter.
Wollt ihr das Rezept?

 Normalerweise nehme ich für 4 Personen, alle gefräßig:

 1-2 Zwiebeln in Olivenöl glasig werden lassen. Dazu kommen dann die kleingeschnittenen Tomaten. Eine große Dose (im eigenen Saft), Saft mitverwenden oder die entsprechende Menge Frische mit Schale.
2 Knoblauchzehen.
 Salz,  2 Teel. Zucker
ca. 1 Teel. Paprika Ungarisch. (Ist etwas schärfer als der Edelsüße).
 Rosmarin, Basilikum, Oregano, 2-3 Lorbeerblätter, evtl. ein bisschen  Bohnenkraut, Menge nach Geschmack.
 Das Ganze lasse ich kochen bis die Farbe sich verändert und die Flüssigkeit etwas eingekocht ist. So ca eine 3/4 Stunde.
 Dann halte ich den Pürierstab hinein bis alles ohne Stücke ist. Dann noch einen Schuss Olivenöl dazugeben.  Fertig. .  Ich gebe gern auch noch frische oder eine tiefgefrorene Kräutermischung dazu.
 Mit Spagetti und Parmesan serviert, sind meine Kinder glücklich ( Nicht nur die ;-))))



Einen Geburtstag gab es auch Elke hat sich Marienkäfer gewünscht.


 Das Blatt ist mit offenen Kanten appliziert, genau so wie die Käfer. Die Beine, Punkte und Fühler sind mit der Maschine gestickt.

Liebe Grüße, Marita






Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Liebe Marita,
ich bin sehr interessiert an der Soße, da auch hier ziemlich viele Tomaten verbraucht werden wollen. Darf ich fragen wie lange die Soße hält? Im Keller, im Kühlschrank, in der Kammer???
Die Karte ist schön!!!
L.G.
sigisart

sigisart hat gesagt…

Liebe Marita,
weil ich die Faxen jetzt dicke habe, habe ich meine Email-Adresse auf dem Blog geändert und meine Zweite dort angegeben. Vielleicht klappt es ja jetzt besser. Und danke für deine Antwort. Ich dachte mir schon, dass Einkochen scho besser is.
L.G.
sigisart

Renate hat gesagt…

Hm, welch leckere Soße! Die würde mir auch schmecken.
Die Karte ist niedlich!
Liebe Grüße
Renate