Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Samstag, 29. November 2014

Zuckerstangen und Weihnachtstür

Die Weihnachtsfenster mit den Zuckerstangen habe ich parallel gearbeitet.

 Das Schaukelpferd bekommt noch eine Perle als Auge. Nun noch zwei Fenster und ich habe sie geschafft.

 Dann hab ich heute ein wenig Weihnachten vor unserer  Haustür werden lassen.
 Das kleine Bäumchen hat beim Gärtner so gebettelt das ich es mitnehmen sollte ;-)) Ich hatte seit Jahren keine Lichter mehr vor der Tür, aber dieses Jahr musste es  einfach sein.


 Ist es nicht niedlich? Nach Weihnachten bekommt es dann einen Platz im Garten.



 Die Schlittschuhdeko hab ich bei Pinterest gesehen.
 Da hab ich mich an die alten Schlittschuhe meiner Kinder erinnert und sie vom Boden geholt und sauber gemacht. Neue Schnürbänder aus Schleifenband, ein wenig Grünzeug hineingesteckt ein wenig Tüddel dazu und fertig. Nun hängen sie dort wo der Platz so leer ist weil die Blumenampel ins Winterquartier musste.

 Mit diesen Bildern wünsche ich Euch einen schönen 1. Advent
  Marita

Kommentare:

Flickenstichlerin hat gesagt…

Die Fensterle sehen ja toll aus, so auch die Weihnachtsdekoration vor der Haustüre. Tolle Idee, sehr schön. Mal was anderes, richtig hübsch.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Petruschka hat gesagt…

Dein Zuckerstangen sehen süß aus. Deine Weihnachtsdeko finde ich oberklassse, vor allem die Schlittschuhe sind eine witzige Idee.

Herzlichst, Petruschka

sigisart hat gesagt…

Liebe Marita,
deine Weihnachtsdekoration finde ich sehr, sehr hübsch, gerade der Schlittschuh sieht echt toll aus. Aber auch deine Zuckerstangen-Fenster sind so schön geworden.
Ich wünsch dir einen schönen ersten Advent.
L.G.
sigisart