Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Montag, 9. März 2015

Der Fortschrittsbericht im März

fällt sehr mager aus. Weil ständig krank erst die Schulter und dann erkältet und zwar so heftig das man nur froh ist um jede Minute in der man sich auf dem Sofa ausstrecken und die Augen zumachen kann. Und lange hat es gedauert bis ich wieder richtig fit war. 
 So gibt es nur das zu sehen:


Vom letzen Monat alles zusammengenäht.  

  
Das ist neu dazugekommen

 

 Ausgelegt sieht das dann so aus.
 Bei dem Weihnachtsfenstern hab ich nix gemacht, rein gar nix.( schäm)

Aber Glück hab ich heute gehabt. Ich habe die zu klein gewordene Kleidung meiner Tochter zur Kleiderkammer gebracht und hab das hier gefunden.  Jeweils mehrere Meter Stickband und Spitze.


 Sozusagen für einen Appel und ein Ei. Da konnte ich nicht nein sagen. Hab es mitgenommen: Für schlechte Zeiten (lach)



 Warum die Fotos heute so beengt sind seht ihr hier.
Kaum ist es Frühling, die Sonne scheint und  es ist ein wenig wärmer, ist Balu schon zu warm.

ganz lang ausgestreckt und Ko vom Spaziergang in der Sonne liegt er im Nähzimmer. Da ist nun wirklich kein Platz für Frauchens Fotos. ;-))))

 Doch etwas hab ich im letzten Monat noch genäht.

 Eine Amc für Rita beim Monatstausch. 


Morgensonne im Febuar.


Liebe Grüße, Marita

Kommentare:

Patchmohn hat gesagt…

Die Omas Diamanten gefallen mir sehr gut. Bin gespannt wie es fertig aussehen wird.

Siriwitch hat gesagt…

Oh je, Marita, das tut mir leid, daß Du derzeit so geplagt wirst. Unter diesen Umständen ist zu bewundern, was Du trotzdem geschafft hast. Dein neues Werk wird ein Gedicht, und die Karte vermittelt eine wunderschöne Stimmung. Dann noch der Spitzenfund, das ist doch tröstlich, wenn sonst alles mau ist. Ich wünsch Dir gute Besserung!

Liebe Grüße vom Elchtier Iris

ClaudiaN hat gesagt…

Dein gelieseltes Muster gefällt mir ausgesprochen gut. Wenn ich nicht gerade genug zu tun hätte würde ich mir die Idee glatt mopsen.
Mein Dexter ist nach dem Spaziergang auf dem Feld auch noch schnell in den Bach gesprungen, um sich abzukühlen.
Liebe Grüße
Claudia

Flickenstichlerin hat gesagt…

Deine Handnaeharbeit ist sehr, sehr schön. Hoffentlich geht es Dir bald wieder gut.
Liebe Gruessle,
Sylvia

Geta Grama hat gesagt…

You have an incredible patience for those EPP pieces, a lovely design.

sigisart hat gesagt…

Liebe Marita,
schön, dass es dir wieder einigermaßen gut geht. Und dein Handnähprojekt sieht so kostbar aus - wunderschön.
Auch deine AMC ist dir sehr, sehr gut gelungen!!!
L.G.
sigisart

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marita
Ohje hoffentlich geht es dir bald wieder besser, wünsche dir gute Besserung.
Ich könnte im Moment auch nur noch schlafen, bin froh habe ich nun einige Tage frei und muss nicht zur Arbeit, ich weis nicht ob es von den Medikamenten kommt die ich neu nehmen muss.
Wunder- wunderschön werden deine "Omas Diamanten" und die Karte für den AMC Tausch ist traumhaft schön.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise