Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Cleopratras Fan..... jetzt wird es ernst

Ja genau, jetzt wir es ernst.  Jetzt wird sich zeigen ob ich das auch ohne Anleitung und ohne vorgegebene  Maße  hinbekomme.  Müsste ich doch schaffen oder?
Ein paar Zweifel hatte ich ja schon wegen der Dreiecke die hier eingefügt werden müssen.  Nee, nicht wegen dem Einnähen. So etwas hab ich schob öfter gemacht. Aber das berechnen der Dreiecke. Vor allem dann wenn man sie aus einem großen Quadrat schneiden will damit die Kanten des Tischläufers nicht so dehnbar sind  und gut auf dem Tisch liegen.
 Ja genau so. 


 Hm,  also ich hab jetzt gar nicht gerechnet.😉 Ich hab ein Stück Zeitungpapier genommen  und ein großes Quadrat ausgeschnitten. Das hab ich diagonal  2 mal in der Mitte gefaltet. und  dann an die Teile gelegt und mir dann die Größe die ich brauchte eingezeichnet.  Den oberen offenen Rand abgeschnitten und Tata hatte ich die Größe des Quadrates. Foto hab ich leider vergessen.


 Aber hier sind die einzelnen Teile zu sehen.


 Erst die  Dreiecke an die einzelnen Fächer. Die anderen beiden Dreiecke an das Quadrat aus den
4 Blöcken.




  Ok.  Hat gepasst.  jetzt noch heften und quilten. Das gibt es aber erst nächste Woche zu sehen.



Zeigen möchte ich euch aber noch unbedingt meine Stockrose. Die ist in diesem Jahr riesig! Fast bis zum Dach und sie wächst immer noch. 
 Ich mache da nix besonderes mit. Die Stockrose bekommt nicht mal Dünger. Nur an heßen Tagen bekommt sie immer eine Kanne Wasser.


Ich gehe dann mal den Tischläufer  quilten.

 Liebe Grüße, Marita

 Verlinkt bei Esthers Blog
                   Meertje 

Kommentare:

eSTe hat gesagt…

Na das find ich jetzt sehr einfallsreich wie du dich im die Berechnung der Dreiecke rumgemogelt hast. Genial! Der Tischläufer ist sehr gut gelungen. Mit Stockrosen hatte ich bisher überhaupt kein Glück, deine ist wirklich wunderschön.
LG eSTe

Steffi hat gesagt…

Richtig so, viele Wege führen nach Rom und wenn das deine "Dreiecksberechnung" war, war das voll ok! Der Tischläufer wird ganz Klasse! Ich liebe Stockrosen, deine hat eine wundervolle Farbe, bei mir wird das nur leider nichts, es entstehen immer solche Kümmerlinge, die dann irgendwann verschwinden.
Liebe Grüße
Steffi

Renate hat gesagt…

Liebe Marita,
deine Art der Dreiecksberechnung habe ich auch schon häufiger gemacht. Rechnen ist eine Sache, sehen ob es paßt, die andere. :-)
Deine Stockrosen sind ein Traum. Aber auch sonst blüht es wunderbar in deinem Garten.
Liebe Grüße
Renate

Cattinka hat gesagt…

Das Nähen hat ja prima geklappt und Deine Stockrose hat wohl den idealen Standort, wenn sie sich da so wohl fühlt. Eine schöne Blütenfarbe hat sie!
LG
KATRIN W.

Rosi hat gesagt…

Hihi, niemand wird sehen, ob die Dreiecke berechnet oder passend gemacht wurden :-)).
Dein Tischläufer wist wunderschön!
Viele liebe Grüße, Rosi

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marita
Woowww das gibt einen wunderschönen Tischläufer, gefällt mir sehr gut
Deine Stockrosen sind ein richtiger Blickfang, herrlich wie die blühen und gedeihen
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise