Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Freitag, 12. August 2011

Näh- und Blogpause

hatte ich in der letzten Zeit.
 Der Grund, meine jüngste Tochter lag im Krankenhaus und hat uns mit geschwollen schmerzhaften Knien Sorgen gemacht. Da wurde Mama natürlich gebraucht.
Inzwischen geht es ihr wieder gut. Eine Borrelieninfektion durch Zeckenbiss war die Ursache.
Der  Biss muss Jahre hergewesen sein. In der letzten Zeit hatte sie jedenfalls keinen.


Bevor sie in die Kinderklinik kam waren wir noch auf der Festwoche in Bremerhaven.
 Ich wollte die Bounty unbedingt sehen. Ihr kennt doch den Film " Meuterei auf der Bounty"?

Nun habe ich auf dem Original Nachbau gestanden! Was für ein Gefühl! Ich lieb die alten Segler und würde gerne mal eine Reise damit machen. Nur befürchte ich das ich furchtbar seekrank werden würde ;-))))
 Was mich am meisten beeindruckt hat im Original hat das Schiff keine Reling. Hier im Hafen war ein Behelfsreling eingelassen. (Ob sie auf einer Reise angebracht ist weiß ich nicht könnte mir aber vorstellen das die Sicherheitsvorschriften es erfordern) Zum Schutz der Besucher.  Wenn ich mir vorstelle bei schwerem Seegang nur an den Halteleinen entlang......
 So genug geschwärmt,  nun zu den Bildern:
Das Schiff im Ganzen.
Von Achtern



Der Bug
Die Nagelbank, mittschiffs vom Großmast

Ein Blick nach oben in die Großmastsailing, Da wird einem schon von unten schwindelig



Die Offiziersmesse


Meine Tochter am Ruder ;-)

Ein Bild vom Bild "Unter vollen Segeln" Hier ist Besansteg zu sehen der auf dem Bild ganz oben fehlt.
 Ein imposanter Anblick der bei mir sofort Fernweh verursacht.

Zum Abschluss haben wir dann noch eine Yacht beim Schleusen beobachtet.


Hier sind die Schleusentore geschlossen

 Das Wasser strömt ein. Obwohl ich ein guter Schwimmer bin möchte ich hier nicht hineinfallen.




Der Wasserstand ist ausgeglichen und die Tore geöffnet. Die Yacht fährt hindurch. Willkommen im Hafen.
 Das war ein schöner Tag!


 Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, Marita







Kommentare:

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

-gut, dass es diener Tochter besser geht!!!
Schöne Fotos von der Bounty ☺
Liebe Grüße
Bente

Marguerite hat gesagt…

Liebe Marita

Erst mal alles, alles Gute für Deine Tochter! Ich hoffe sehr, dass alles wieder ins Lot kommt! Ich hatte vor Jahren eine Neuroborreliose, die leider nicht spurlos an mir vorübergegangen ist. - Toi! Toi! Toi!

Das Schiff ist ja eine Wucht! Soo schön! Die Schiffsbauer waren wahre Künstler!

Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
Margrith

Renate hat gesagt…

Liebe Marita,
hoffentlich geht es deiner Tochter jetzt wieder richtig gut. Das ist wirklich schlimm, was so ein Zeckenbiss anrichten kann.
Ich kann gut verstehen, daß du erstmal andere Sorgen hattest als zu nähen.
Liebe Grüße
Renate