Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Sonntag, 30. Juni 2024

Bingo 2. Zeigetag.

 Hallo ihr Lieben ,

Es Izeitfur den  zweiten Zeigetag fürs Bingo von Anni. 

So ganz viel  ist nicht dazu gekommen. Aber 6 Kreuze hat es doch gegeben.

 Das Guckloch Täschchen steht für " Aus alt mach neu"

Im selben Post findet ihr die Trekkietasche. Sie wurde zum Geburtstag verschenkt.

Gummi, Klett, Knopf, oder ein anderer Verschluss. Ist auch in diesem Post zu finden. Und zwar ist die bunte Handytasche für die Schwiegertochter gemeint. 

Und auch Sterne, Karos, Streifen oder eben wie es euch gefällt ist in diesem Post zu finden. Es ist die graue Handytasche mit der Pünktchentasche..

 Dann gab es noch "wieder in Einsatz weil repariert."  Und zwar meine graue Hose mit dem meinen Lilaglitzergummibund. Sie trägt sich übrigens wieder sehr gut. 

 Und noch ein Kreuz gab es. Für ein Ufo beenden.  Die Schneeflöckchendecke ist fertig. 

 Die anderen Kreuze bzw. wofür sie stehen sind im Post vom ersten Zeigetag zu sehen.

Sechs Felder sind dazu gekommen. Könnten mehr sein wenn ich nicht immer beim Kochen die Fotos vergesse. 

 So sieht das Bingofeld jetzt aus.


19 Felder fehlen noch.... Aber es sind ja auch och sechs Monate Zeit

 Liebe, Grüße Marita 

Verlinkt wird bei Annis Bingo


Samstag, 29. Juni 2024

Taschen, und noch mehr Taschen

 Hallo Ihr Lieben,

 Im Frühjahr hab ich einige Taschen genäht sie aber nicht nicht gezeigt. Sind sind alle verschenkt worden. Und erst konnte ich sie ja nicht nicht zeigen und dann hab ich es vor mir her geschoben und dann hab ich es doch glatt vergessen. Erst jetzt als ich eigentlich den Post zum 2 Zeigetag schreiben wollte fiel mir ein da war doch noch etwas? Pffff. 


Dieses Guckloch Täschchen  bekam die Physiotherapeutin von Balu als kleines Geschenk zum Abschied. Naja, nicht ganz zum Abschied aber er braucht zur Zeit keine Behandlung mehr. Ich glaube sie hat sich sehr darüber gefreut.  Da die aus einer alten Jeans und einer ausrangierten Bettwäsche als Futter besteht wird hier das Feld. Aus alt nach neu angekreuzt. 


 Diese Tasche habe ich für meine Tochter zum  Geburtstag genäht. Na, wer erkennt die Serie und wer findet den Fehler. (Ich hab Tochterkind angeboten die Tasche neu zu nähen aber das wollte sie nicht. So sei es ein Unikat  hat sie gesagt. Na gut. Wenn sie es so will. )
Nein, es ist nicht der "Kommunikator"😂


Den hab ich einfach so gut es ging nachgebildet. 
 Ich hatte sogar ein Stückchen goldenen Stoff. 
Ansonsten besteht die Tasche aus einer abgelegenen Jeans von ihrem Mann und ein Stück  Softvelour das ich verstärkt habe. Futter ein Baumwollstoff.


 Für meine Schwiegertochter gab es diese Handytasche. 


 Auch aus Jeans und einem Batikstoff. Sie mag es bunt. Ich weiß nicht ob man es sehen kann aber auch der Reißverschluss ist Regenbogenfarbig. 
 

Auf jeden Fall kreuze ich hier  Gummi, Knopf, Klett oder ein anderer Verschluss an. Reißverschluss eben.

Nach dem selben Schnitt von Leni Pepunkt  hat meine zweite Tochter diese Tasche bekommen. Sie ist meist ein wenig dezenter unterwegs. Den grauen Stoff und die Punkte fand ich hier sehr passend. 

 
Sie steht für Sterne, Karos, Streifen eben wie es dir gefällt.  Und nein, sie ist  nicht so schief. Das Foto verzerrt total. 

 So und nun auch noch schnell den Post zum Zeigetag schreiben. Ups, Fotos vom Bingofeld hätte ich fast vergessen.


Liebe Grüße, Marita 

Verlinkt wird bei 

Lieblingstücke

Froh und Kreativ

Creativsalat

Annis Bingo

Magic Crafts

 Taschenlinkparty

Donnerstag, 27. Juni 2024

Ufoabbau im Juni 2024

 Hallo ihr Lieben,

 Es ist wie immer der Monat ist so schnell um. Aber in diesem hab ich gut geschafft. Die Schneeflöckchendecke ist fertig. 


Ich bin froh das ich die Decke zuerst fertig gemacht habe.  Sie hat auch irgendwie blockiert und dadurch konnte ich auch noch einmal in Ruhe über den Rand nachdenken. 

 Den Ausschlag hat Katrins Kommentar gegeben ich zitiere sie hier mal. 
"Für das Quilting am Rand würde ich auch eher gerade Linien nehmen oder so eine Art Fächer mit drei oder fünf Segmenten... Du findest bestimmt eine Lösung, die gut zum Quilt passt."

 Liebe Katrin, du hast ja so Recht
Danke, du hast mich auf den richtigen Weg gebracht. 
 Und nun schaut mal: 

 
Die erste Randseite ist fertig
Ich habe einfach Strahlen nach unten laufen lassen. Ich hab dann weiter Gequiltet und komme um die erste Ecke und da. Ach du Schreck, das Muster  passt hier ja gar nicht so richtig. 🙈


Aber dann hab das ich gedacht es ist egal ich passe ein wenig an und Quilten so weiter. 


Schön hätte ich es gefunden wenn ich die Hexagons auch spiegeln könnte. Aber sie sind zu groß, die Rauten zu  klein, also weiter mit den großen halben Rauten. Auch die zweite Randseite ist fast geschafft. 
Ich hoffe das ich diesen Quilt im Juli schaffe. 
Sollte es allerdings weiter so heiß sein werde ich mir dich ein anderes Ufo suchen. Die letzten zwei Tage ging gar nichts daran. 😂
Verrücktes Wetter. Im letzten Post hab ich noch geschrieben das wir frieren. 

Ihr seht es geht weiter in Sachen UFOs👍
 Jetzt geht der Post noch schnell zu Elke, ich bin spät dran, wieder mal. 
Liebe Grüße, Marita 

Samstag, 22. Juni 2024

Schneeflocken im Juni.

 Hallo Ihr  Lieben, 

 Die Schneeflockendecke ist fertig. 


Vor etwa drei Jahren hab ich sie gefangen. Ich brauchte kleine Teile in der Hand die nicht zu kompliziert waren.

 Das haben sie voll erfüllt.  

Jetzt waren es genug  Hexagone und ich habe begonnen die zusammen zu häkeln. Das ging dann doch ziemlich flott. 

 Wer die Anleitung sucht findet das Muster auf Pinterest. Ich hatte sie mir gekauft aber den Shop gibt es nicht mehr. 
 Sie wärmt trotz der Löcher gut und passt wunderbar auf das Sofa. Jedenfalls in diesem lausekalten Juni. 
 Hier noch einmal ausgebreitet. 


Sieht aus wie ein antikes schwarzweiß Bild. Ist es aber nicht. Dieser Platz war der Einzige zum ganz ausbreiten.  Die Decke ist etwa 2.m x 150 groß.
 


Nun hole ich mir noch ein Bingokreuz. Für ein Ufo beenden.

 Jetzt quilte ich wieder am Großmutters Diamond Rings. Die Blockade hat sich aufgelöst.

 Liebe Grüße, Marita 

Verlinkt wird bei 

Lieblingstücke

Froh und Kreativ

Creativsalat

Annis Bingo

Häkeln und Stricken 

Donnerstag, 30. Mai 2024

Ufoabbau im Mai 2024

Hallo ihr Lieben,           
Still war es hier. Nein, mir geht es gut. 
Auch sind hier einige schöne Dinge entstanden. (Die zeige ich euch später.  Aber irgendwie ist immer so viel zu tun das ich das Schreiben vergesse. 

 Mit Erschrecken hab ich festgestellt das schon wieder der Monat um ist und ich bin im Prinzip nicht weitergekommen. Jedenfalls nicht an meinem Grandmothers Diamondrings der gerade zu quilten ist. Ich weiß woran es hapert. Es ist immer noch der Rand. Mir fällt einfach nicht das richtige ein. Dabei haben wir schon mit Freundinnen zusammen überlegt.
                                     

Wer ganz genau  hinschauen  kann noch die Kreise erkennen die wir uns ausgedacht haben. Aber gequiltet  hab ich das dann nicht.    Es gefällt  mir so einfach nicht wirklich. 
 Also hab  ich  die Vermeidungtechnick angewendet und hab mir alles Mögliche hervorgesucht. Sogar Flickwäsche war dabei. 
Aber auch ein  anderes Ufo. Das hab ich euch noch gar nicht gezeigt. 

Meine Schneeflockendecke.


Ich habe vor drei Jahren damit angefangen.  (Also schon ein echtes Ufo.) Hab dann immer mal ein paar Schneeflocken gehäkelt und auf den Stapel gelegt. 


Der Stapel ist gewaltig gewachsen in den letzten Wochen.  Die oben drauf die so buckelig liegen, die sind schon zusammen gehäkelt.  Das sind schon drei ganze Reihen. 
 Denn ich habe beim auslegen festgestellt das ich wohl schon genug Schneeflocken zusammen habe. Evtl. noch eine Reihe, aber das muss ich erst Mal sehen. Halbe Schneeflocken für die Seiten brauche ich noch. 


Auf dem Bild fehlen noch zwei ganze Reihen. Denn auf der großen  freien Fläche im Wohnzimmer hat mal wieder Baluchen gelegen und geschlafen. 
 Ihn mochte ich so gar nicht stören. ♥️
Aber so könnt ihr euch ja vorstellen wie es werden soll. 
So ihr Lieben, das war der Mai, schon produktiv aber anders wie gedacht. 
 Im Juni möchte ich die Schneeflocken weiter häkeln. Da bin ich gerade so schön drin. Aber ich möchte auch das diese Diamond Rings endlich weitergehen.  Ich habe da gerade wieder eine Idee die aber eigentlich keine neue ist. Aber vielleicht  lässt sich das so umsetzen. Nun ja, wir werden es im nächsten Monat sehen. 

Liebe Grüße, Marita 

 Verlinkt wird bei 


 

Donnerstag, 25. April 2024

Ufoabbau im April 2024

 Hallo ihr Lieben,

 Als gestern mein Chef sagste nächste Woche ist ja der erste Mai. Bin ich richtig erschrocken. Was schon. Ja, die Zeit fliegt.... 

 Länger darüber nachgedacht fiel mir dann auch ein es ist ja auch wieder Ufotag.

 Ja logisch.  Irgendwie. 😅

Nun ich bin richtig erschrocken der Monat ist so vorbei gedümmpelt. Gequiltet hab ich abends gar nicht. Die Kraft reichte meist nicht mal für das Strickzeug das neben mir liegt. Einmal hab ich den Quilt in der Hand gehabt aber nur um zu überlegen wie es mit dem Randmuster weiter gehen soll. Irgendwie bin ich mir da unsicher. Ich glaube  das ist auch das was mich bremst. Nun gut das wird sich finden. Die Tage waren angefüllt mit vielen  Dingen. Viel (Tier)Arztbesuche, Physiotherapie für Balu, auch hier Zuhause. Daneben Haushalt, Garten und ein wenig Arbeit. 

Aber es gab auch schöne Stunden. Spaziergänge, Geburtstag feiern und Freunde treffen. 

Die wenige Nähzeit hab ich in Geschenke investiert. 

Also ich will sagen, ich bin beim Snowdaysquilt auch nicht groß weitergekommen. Aber ich habe mal die vorhandenen Blöcke für das Mittelteil ausgelegt und notiert wie viele Quadrate und Hst ich noch brauche. 

Ob ich da noch Mal etwas umlege? 

 Ich werde es sehen wenn ich die restlichen Teile geschnitten habe. 

 Mehr hab ich nicht geschafft.   Oh, da fällt mir ein beim Freundetreffen hab ich doch ein wenig gestickt. Das zählt natürlich auch mit. 



Im nächsten Monat soll es einfach weitergehen.

Liebe Grüße, Marita 

 Verlinkt wird bei Valomea

Sonntag, 21. April 2024

Wieder im Einsatz ... Gleich doppelt. 😉

 Hallo ihr Lieben, 

 Im Moment war nicht viel mit Handarbeiten. Die vielen Arztbesuche für mich  und Balu haben mich voll ausgelaugt. Und Zeit geht ja nun auch noch drauf. Etwas gab ich aber doch geschafft. Ich habe repariert. Und zwar meine Hose. 

Sie hat ein neues Gummi bekommen.  Ich ziehe die nur zu Hause an aber an kühleren Sommertagen eben gern mal im Garten oder im Haus.

 

Das alte Gummi war total ausgeleitet dafür reichte selbst mein Bauchumfang nicht mehr aus. Sie lag schon seit zwei Jahren auf dem ominösen Sofa im Nähzimmer auf dem sich alles sammelt 🙈

 Jetzt ist mir beim Räumen nicht nur die Hose sondern auch das passende Gummi in die Hände gefallen. Gerade genug für die Hose. 

Abschneiden war ja noch einfach aber annähen ziemlich blöd weil das Gummi immer unter dem Fuß weggerutscht ist. Aber jetzt ist es geschafft und ich kann sie wieder tragen.  

Ein Bingofeld beschert mir das auch. 

Wieder im Einsatz weil repariert. 

Und dann möchte ich euch noch etwas zeigen.

Wir sind heute ein Stück hinausgegangen um mal wieder im Grünen ein Stück zu  laufen.  Ich könnte ja mit Balu immer nur kurz und nur möglichst auf der trockenen Straße laufen. (Der Schuh den er zu Anfang getragen hat um den Verband trocken zu halten hat die Wunde leider immer wieder aufgerieben. Er hatte sich ja die Daumenkralle abgerissen.) Gar nicht so einfach wenn es immer regnet. 

Ziemlich öde nicht nur für den Hund. Auch Frauchen liebt die Natur


Also wurde die Kralle abgepolstert und damit passte aber der Schuh nicht mehr. 

 Heute war es endlich mal trocken  und wir haben es ausgenutzt.  

Schaut mal was für ein herrlicher Anblick 

 Rapsblüte:


Darauf  die Sonne.....                                               

 

Dazu diese Wolken....

Mal ganz nah diese wunderschöne Pflanze 

Ich konnte mich gar nicht satt sehen.

Noch ein letzter Blick

Mensch Frauchen, wo bleibt ihr denn? Mach das olle Knipsdings weg.

Hier sieht man seine Orthese und den Verband muss er noch tragen. Die Orthese stört ihn aber gar nicht weiter, die wird er auch weiter tragen müssen. Sie stabilisiert  sein Knie nach den Kreuzbandriss. Und zum Glück lässt er auch den Verband in Ruhe. 

Schmerztabletten versuchen wir gerade zu reduzieren. Er hat ja nun nicht nur ein Handycap, der Rücken macht auch Probleme. Das Alter eben. Aber er läuft wieder mit uns ♥️

 Er ist auch wieder in Einsatz sozusagen. Hoffentlich noch ganz lange. 

 Liebe Grüße, Marita 

 Verlinkt wird bei 

Valomea

Lieblingstücke

Froh und Kreativ

Creativsalat

Annis Bingo

Donnerstag, 11. April 2024

Bingo erster Zeigetag.

Hallo ihr Lieben , 

 die Zeit läuft und eigentlich hätte schon am Wochenende der Post fertig sein sollen. 

 Nun ja. Noch kann ich es nachholen. Also schnell ran. 

 So sieht mein Bingofeld aus. 

 

11 Felder sind geschafft. das finde ich und der Umständen die hier herrschten gar nicht so übel. Ist  aber durchaus noch ausbaufähig.

 Schauen wir uns mal an was das so war.

Etwas Blaues,  das war und ist  der Verbandswechsel der täglich gemacht werden muss der Verband ist blau. 

 Weich und flauschig hab ich die Tragehilfe gemacht die ich für Balu genäht habe als er sich im Januar den Kreuzbandriss zugezogen hat. Sie wird auch immer noch gebraucht.


 

Nur eine Kleinigkeit ist das Kirschkernkissen zum kühlen ebenfalls für den Balu.

 

 

Für mich habe ich den Kaputzenschal gemacht. 


 

Ein neues Projekt hab ich mit dieser Jacke gestartet. Dauert mal wieder länger als gedacht.


Blümchen hab ich hier verarbeitet. 


Am 29 Februar hab ich das Shirt zugeschnitten.

 
 
Schaut hier es ist fertig. 

                                       

Sommer, das Shirt lässt sich dann gut tragen.


Dieses ist eher für den Frühling


Bei diesem Shirt musste der Stoff weg sonst hätte er für die nächste Größe nicht mehr gereicht.

Ostern gab es Blümchen auf dem Tisch.


So das war das erste Quartal. Weiter geht es, so nach und nach wird etwas dazukommen. 

 Liebe Grüße, Marita

 verlinkt wird bei Annis Bingo