Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Freitag, 27. Dezember 2013

Kreative Herausforderungen die Erste

Im Patchworkforum gibt es eine Aktion.
 Kreative Herausforderungen. Das hat mich sofort angesprochen. 
 Hier die Vorgaben für die erste Herausforderung.


Stoffe: mindestens 2, maximal 4 verschiedene Patchworkstoffe

vorgegebene geometrische Figur: Stern
Die Sternenform muss in dem Gewerkelten enthalten sein. Das kann genäht, gequiltet, usw. sein.
Der Stern darf auch "gegenständlich" verwendet werden. Allerdings nur in einer "Art" und Farbe

Garn: Sichtbares Näh-/ Quiltgarn in zwei Farben.

weitere Materialien:
- Stroh, naturbelassen
- Stickgarn in einer Farbe
- Satin-Band (egal welcher Breite) in einer Farbe

Stichtag: 31.12.2013 





Ich habe die 4 erlaubten Stoffe alle gebraucht. (Gern hätte ich mehr gehabt;-))

Die Sterne sind aufgenäht aus einem irisierenden Matierial und gar nicht leicht zu fotogrfieren. Aufgenäht mit dem Quiltgarn der Tanne

2 sichtbare Näh und Quiltgarne:
Irisierendes Quiltgarn auf der Tanne
Und das Farbverlaufsgarn für den Himmel.

Das Satinband hat das Reh als Schleife um den Hals.

Das Stickgarn hab ich für das Geweih gebraucht.

Das Stroh liegt als Futter bereit

Das Quiltchen ist 24cm x 30cm groß (klein)

Den Termin 31.12 habe ich ja auch noch eingehalten. 



Hier sieht man das Satinband, das Stickgarn  und das Farbverlaufsgarn für den Himmel. 


Hier das Quilting für die Tanne.


Das Stroh aufzunähen war gar nicht einfach ich hab es mit dem Quiltgarn für die Tanne aufgenäht. Das irisierende Garn sieht ein wenig aus wie Reif
.


Und so wird er zu Hause präsentiert. 

 Liebe Grüße, Marita                                                                                                              

Kommentare:

Patchworkheike hat gesagt…

Und wie zauberhaft dein kleiner Quilt geworden ist. Ich wünsche dir noch ein paar schöne Tage und einen schönen Übergang ins neue Jahr.
Liebe Grüße
Heike

sigisart hat gesagt…

Liebe Marita,
wie kreativ und wie schön hast du diese Aufgabe gemeistert. das ist richtig, richtig schön!!!
L.G.
sigisart

Klaudia hat gesagt…

Liebe Marita,

die Herausforderung ist dir sehr gelungen, wie ich finde...dein kleiner Quilt sieht ganz bezaubernd aus...und macht sich sehr gut auf dem Ständer....

Liebe Grüße Klaudia

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Marita,
ich finde du hast die Augabe ganz toll umgesetzt. Das ist ein sehr stimmungsvoller kleiner Quilt geworden.
LG Marianne

Petruschka hat gesagt…

Wie zauberhaft! bei mehr Materialeinsatz wäre er vielleicht nicht so schön geworden. (?)

LG, Petruschka

Die Butjenterin Abschnitt hat gesagt…

Marita, die Umsetzung ist dir mit Bravour gelungen. Dein kleiner Wandbehang ist toll.
LF Käte

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Martia
Die Herausforderung ist die gelungen, hast es prima umgesetzt, ich glaube dazu habe ich kein Talent.
LG Ingrid

manu s kramladen hat gesagt…

wow, klasse !!!! ich habe auch so einen ständer nur noch nix drauf...lach....einen tollen winterquilt hast du gezaubert.

Angi hat gesagt…

Hallo Marita,

da kann ich mich nur anschließen,
wunderbar gemeistert hast du die Herausforderung! Eine sehr interessante Sache.......bin schon gespannt auf Weiteres!

Liebe Grüße
Angi

Marguerite hat gesagt…

Liebe Marita
Der Quilt ist eine Wucht! Einfach wunderschön!
Du hast die herausforderung mit Bravour bestanden!
Herzlichst
Margrith