Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Dienstag, 5. Juni 2018

wouff

Zwei Hundebesitzer hatten Geburtstag was schenkt man da?
Ich hatte eine Idee, Stoffe gesucht, Reißverschluß und Vlies dazu ein wenig probiert . Herausgekommen ist das hier:


 Zwei kleine Täschen mit Karabiner zum Anhängen an die Gürtelschlaufen.


  Mit süßem Hundemuster in Knochenform,


 nettem Karofutter


Hundebesitzer wissen jetzt was das ist, ein Täschchen um die Kotbeutel elegant zu verstecken.
 So sind sie immer griffbereit und die Hände sind frei. Die Beutel sind  ja aus Plastik und aus meiner Jackentasche kriechen sie immer heraus. So manch einen hab ich schon verloren. :-(( die fliegen dann in der Landschaft herum. Das ist gar nicht schön.
Die beiden Hundebesitzer haben sich jedenfalls sehr gefreut.
 Und jetzt nähe ich mir auch noch einen.

 Liebe Grüße, Marita

Verlinkt bei Esthers Blog  (ab morgen)

Kommentare:

nealich hat gesagt…

Das ist ja eine süße Idee, liebe Marita! So hat man die Beutel dabei und nicht die Taschen voll mit Tüten... Ich hab sie oft in den Hosentaschen versteckt und dann erst nach dem Waschen der Jeans gefunden ^^ ....
Liebe Grüße an Dich, Katrin

Fischtown Lady hat gesagt…

Der ist von mir selbst damit ich Post bekomme;-)))

eSTe hat gesagt…

Damit hast du ein leidiges Thema elegant gelöst. Das mit dem eigenen ersten Kommentar ist prima, das hab ich erst heute kapiert. Mach ich auch!
LG eSTe

Basia hat gesagt…

Qh, wie schön! Ich klaue die Idee :)))))))

Nana hat gesagt…

Erst heute fand ich einen unbenutzten Beutel am Deich und steckte ihn ein. Gute Idee.

Nana

Sieglinde Kellotat-Baer hat gesagt…

Deine Idee finde ich super. Leider hat keine Freundin bei mir ein Hund.
L G Patchbaerchen

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

Hej marita,
Und damit noch mehr dazu kommt, kommentiere ich auch noch :-) die täschchen sind ja klasse! Da könnte ich hier immer erkennen,wer die beutel mitnimmt.....es gibt nämlich nachbarn,ich sags dir.... Toll geworden! ...ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

Neststern hat gesagt…

Das ist nicht nur ein schönes Geschenk, sondern auch ein praktisches. Lustig finde ich die Idee, das Täschchen in Knochenform zu nähen. Das bereitet bestimmt viel Freude.
glg Susanne

Quiltgirlie hat gesagt…

Ich habe auch schon mal solche Täschchen genäht, einfach rechteckig. Deine Idee, Täschchen in Knochenform zu nähen gefällt mir sehr. So weiß man gleich, wofür sie sind.
LG, Britta

Gabriele von Conga-Baeren hat gesagt…

Hallo Marita,
das ist ja mal eine spitzen Idee. Bin begeistert. Hätte ich auch drauf kommen können *grins*.
Gruß Gabriele