Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Donnerstag, 8. April 2021

Reparieren von 12 bis 12 , Bauchgurt

 Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe da das ich diesen Bauchgurt nie wieder brauche.


         Diese Naht war jedenfalls nicht sehr haltbar.


Aber wenn doch werde ich ihn dann nicht reparieren können.  Den durfte ich nach der OP sechs Wochen tragen damit die Naht nicht aufgeht.

Also fertig und ab in den Schrank. 

 Dazu kam noch ein Socken, da hab ich wohl beim Stricken gepfuscht und eine Masche verloren.


Zugenäht und dann noch bei meinem Rucksack den Reißverschluss wieder festgenäht. Ging super,  nur das Foto ist nichts geworden. 

Für den nächsten Monat liegt hier schon eine Hose.


Hat da jemand eine Idee wie oder was ich da machen kann ohne die Nadel zu schrotten. Irgendetwas hinterbügeln klar, aber dann, was hält.

Sohn liebt diese Hose.

Liebe Grüße, Marita 

Verlinkt wird bei Valomeas reparieren von 12 bis 12


Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Liebe Marita,
Bauchgurt repariert - das bekommt ein besonderes Bienchen! Und wie gut, dass Du es gemacht hast. Ich drücke Dir ganz sehr die Daumen, dass den bei Euch in der Familie nieeeee wieder jemand braucht und eines sehr späten Tages deine Kinder beim Ausräumen sagen: Ach, gucke mal, den Bauchgurt hat sie damals aufgehoben....
Bei der Hose ist es doch sicher die Taschenklappe, die wir da sehen, oder?
Ich würde sie ein Stück abtrennen, auch wenn das extrem mühselig sein könnte. Dann ein Stück Stoff unterlegen, dicht feststeppen und dann die Klappe wieder drauf. Vielleicht muss die Tasche selbst auch noch ein Stück ab... Puh! Haste nicht ne leichtere Reparatur? *lach*
LG
Elke

Frau Mayer hat gesagt…

Servus Marita, oje bei der kaputten Hose bin ich ratlos. Bin keine begabte Näherin.
Den Bauchgurt legst jetzt in den Schrank und denkst nicht mehr an ihn, du wirst sowas nicht mehr brauchen.
Zuversicht und alles gute wünsche ich dir aus Wien.

Renate Bischoff hat gesagt…

Liebe Marita,
da hast du ja schon gute Tipps bekommen.
Ich wünsche dir auch, dass der Bauchgurt jetzt erstmal im Schrank verschwindet und du ihn nie mehr benötigst.
Liebe Grüße
Renate

RELA hat gesagt…

Weg damit. Brauchst du nicht mehr. Ich meine den ollen Gurt. Beste Grüße von Rela es

Ulrikes Smaating hat gesagt…

Der Gurt kann ganz weit vergraben werden....brauchst du nicht mehr!!!! Aber prima repariert 😊 jaaaa die hose, ich fürchte auch mal das valomea recht hat.... Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

Flickenstichlerin hat gesagt…

Hallo Marita, bei der Hose bin ich mir nicht sicher, ob das überhaupt mit der Maschine geht. Aber von Hand würdest Du dir vielleicht auch die Finger brechen. Da ist guter Rat teuer.

123-Nadelei hat gesagt…

Zur Reparatur der Hose würde ich die Klappe oben ein Stück abtrennen. Falls was daneben geht, nicht schlimm: Reparaturbereich.
(Von der Unterseite der Klappe könnte man etwas Stoff raus schneiden und mit Molatechnik schliessen.)
Dann ist es einfach. Innen würde ich ein farblich passendes festes Stück mit Büroklebestift fixieren und von aussen vielfach übernähen.
LG ute