Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Samstag, 11. November 2017

An den Winter denken "Bingo"

Mein  Pimpelliese Tuch ist fertig! Supersocke von Online Silk-Color. Wunderbar weich und kratzt kein bisschen.



  Fast die Hälfte davon hab ich auf dem Weg nach Waldmünchen und zurück beim Autofahren gestrickt.  Nein, natürlich nicht beim Autofahren, sondern beim Beifahren.
 Ich habe das Muster schon oft gestrickt, es strickt sich fast nebenbei, wenn man das Muster für die Spitzenborte erst mal intus hat.

 Und weil wir den Weg (750 km) in diesem Winter wohl noch 2 mal fahren müssen hab ich dabei auch  ganz intensiv "an den Winter gedacht", wie das wohl wird wenn auf den kurvigen,  abschüssigen Straßen Schnee und Eis liegt und wir evtl.  Schneeketten brauchen. Ein wenig Bange ist mir da schon. (Vielleicht nehmen wir doch lieber die Bahn? vielleicht wärmt dann dieses Tuch?)


 Darum hab ich ein wieder ein Kreuz machen dürfen beim Herbsthandarbeitsbingo. Und weil ich heute am Martinstag  den allerletzten Rest gestrickt habe und auch die Fäden vernäht habe, mach ich gleich noch ein Kreuz bei "am Martintag handarbeiten."





Somit hab ich die erste Bingoreihe geschafft.

Leider hatten wir nicht viel Zeit zum verweilen, darum hier nur zwei Fotos auf genommen am frühen Morgen als ich mit dem Hund unterweg war.



Und einmal der Blick aus dem Hotelzimmerfenster. Auch schon vor dem Frühstück aufgenommen.
 Es steigt gerade die Feuchtigkeit aus dem Wald und eine halbe Stunde später war kein vernünftiges Foto mehr möglich. Ja, die weißen Fähnchen die  man da sieht.



Beim nächsten Besuch wollen wir auf jeden Fall mehr Zeit einplanen.  Die Gegend ist wunderschön und es gibt so viel zu sehen. Wir Küstenmenschen können da nur  staunen.

 Und nun geh ich mal sehen ob  ich nicht  diese halbfertige Mütze  finde die ich mal angefangen hab. Wenn mich nicht alles täuscht müsste "nebelgrau" genau zutreffen. ;-)))
Die Handschuhe aus der selben Wolle trage ich gerade.  Es ist nasskalt und ungemütlich.

 Habt ein schönes Wochenende, Marita





Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Solche weiten Fahrten sind Gold für den Beifahrer! Da bin ich auch immer am Werkeln... Schön, dass das erste Bingo nun vollendet ist.
Das Tuch wird Dich warm durch den Winter begleiten, da kann man ruhig schon mal dran denken.
LG
Valomea

Renate hat gesagt…

Liebe Marita,
das Tuch ist wunderschön geworden und bringt Farbe in den grauen November. Die Sache mit dem Handarbeitsbingo finde ich interessant.
Handarbeiten als Beifahrer kann ich allerdings nicht.
Liebe Grüße
Renate

eSTe hat gesagt…

Dein Tuch sieht wirklich kuschlig aus - da hast du die Autofahrten gut genutzt. Den Punkt "an den Winter denken" hätte ich auch locker geschafft ;))) ansonsten wäre mein Bingo-Blatt wohl ziemlich leer.
LG eSTe

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marita
Wunderschön ist dein Tuch geworden, das gibt dir bestimmt schön warm.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise