Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Mittwoch, 22. November 2017

Geflickt

hab ich diesen Quilt.


Ja genau, der unter dem Hund, der es hier gerade noch aufs Bett geschafft hat. ( Ich hab kein besseres Foto und das Licht, ich sag nur grottenschlecht in diesen Tagen.) Diesen Quilt hab ich schon lange, mindestens 10 Jahre,  und wie ihr seht wir der auch beansprucht. Und dann kommt so etwas.



Erst wollte ich den Stoff unterschieben aber der Stoff war an der Stelle schon so mürbe und der Riss  ging bis zum Rand  also habe ich das Blatt lieber überdeckt. Einen kleinen Rest vom Originalstoff hatte ich noch aber was für ein Unterschied.


  Die Farbe ist  viel heller und genug  um das ganze Blatt abzudecken hatte ich auch nicht mehr.


Trotzdem war das noch die beste Wahl. Ich hab es darüber appliziert und mit einigen Quiltstichen befestigt.


 Die Farbe wird sich angleichen und außerdem liegt der Hund ja darüber. ;-)))


So oder so bringt diese Geschichte ein Bingokreuz und der Quilt kann noch ein paar Jahre geliebt werden.

 Liebe Grüße, Marita

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Das ist eine prima gelungene Reparatur, wunderbar! So hat der Quilt noch ein bisschen weiteres Leben und ich finde solche Reparaturstellen haben einen ganz eigenen Charme. Außerdem hast Du ja zum Glück den Hund! *kicher*
LG
Valomea

eSTe hat gesagt…

Das ist echtes Patchwork und das beste dabei ist, dass der Quilt so intensiv genutzt wird. Da macht Nähen Spaß.
LG eSTe

Steffi hat gesagt…

Lach, da kann man mal sehen wozu Hunde gut sind. Die Reparatur hast du super hinbekommen. Ich liebe solche ältere Quilts, sie haben ihren Ureigenen Charme.
Liebe Grüße
Steffi

Cattinka hat gesagt…

Ich finde Du hast den Quilt prima repariert!
LG
KATRIN W.