Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Sonntag, 10. Februar 2019

Neue Taschen und neues von den Fischen.

 Werbung wegen Verlinkung anderer Blogs

 Hallo liebe Leser.
 So langsam überwinde ich die totale Nähunlust die mich gleich zu Beginn des Jahres überfallen hat.
 Schon lange fällig war eine Tasche die ich schon vor Weihnachten  versprochen habe. Ein kleines Mädchen hatte sich in  Fuchstasche meiner Tochter  verliebt. Genau den selben Stoff gibt es nicht mehr aber ich habe diesen hier gefunden.


 Die habe ich jetzt genäht und sie kann den Besitzer wechseln. Und weil es so flott geht wenn man gleich zwei zuschneidet  kam gleich eine zweite dazu.


Die bleibt bei mir.


Ich nähe diese Taschen gern und ich werde sie schneller los wie ich schauen kann.  

Neues gibt es auch aus dem Aquarium: 

 Zuerst hatte ich die Eier ja im Ablaichkasten. Da konnten sie aber nicht bleiben die ersten geschlüpften Fischlein flutschten nur so durch  die Löcher


Also wurden sie doch auf kleine Schalen verteilt.


Oben im Bild sind die frisch geschlüpfen Panzerwelse. Noch mit Dottersack.
 Das war mit blosem Auge gar nicht zu sehen.


 Dann hab  ich einen neuen Ablaichkasten  mit einem ganz engmaschigen Netz gekauft.


 Die dunklen Punkte am und unter dem Rahmen sind alles kleine Fische.   So ca einen cm groß  klein.


Geschätzt sind so dreißig  Panzerwelse geschlüpft.  Gestern haben sie angefangen zu fressen der Dottersack ist aufgebraucht. Nun müssen die nur noch groß werden. 
 Alle werden das mit Sicherheit nicht schaffen. Das ist in freier Natur ja auch so. Aber ein paar das hätte ich schon gerne. 

Einen schönen Sonntagabend wünsche ich euch. 
Liebe Grüße, Marita 


 Verlinkt wir bei  

Kommentare:

Regina Langbein hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Ich wünsche dass recht viele überleben werden. Beste Grüße von Rela
PS: Ist die Tasche mit einem Fenster?

Claudia hat gesagt…

Liebe Marita,
die Täschchen sind wudnerschön, kein Wunder, daß die gleich wieder weg waren :O)) Sehr schöne Stöffchen hast Du vernäht!
Herzlichen Glückwunsch auch zu dem Fischnachwuchs, das sit sicher sehr spannend, das so nah mitverfolgen zu können!
Ich wünsche Dir einen guten Start in eine zauberhafte Woche!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Ulrikes Smaating hat gesagt…

Hej Marita,
Deine taschen sehen prima aus, sind bestimmt sehr praktisch. Ich hoffeauch, das ganz viele durchkommen....ganz lg aus dänemark,ulrike :-)

eSTe hat gesagt…

Hallo Marita,
du zeigst ja tolle Fotos von deinen Fischambitionen, sehr interessant hört sich das alles an, allerdings fordert es auch Zeit für die Pflege. Schön, dass du uns das so ausführlich zeigst. Deine Täschchen sind prima, kein Wunder dass sie so begehrt sind.
LG eSTe

Basia hat gesagt…

Ach Marita, schöne sind deine Täschchen :)
Aus was nähst du das Fenster?
Liebe Grüße, Basia

ingaieva-kreativ hat gesagt…

Liebe Marita,
Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Ich hoffe, dass viele überleben werden. Die Täschchen sehen toll aus, richtig schöne Stoffe hast du vernäht.
Liebe Grüße
Inga

Ein-kleiner-Blog hat gesagt…

Tolle Täschchen - und weiter viel Erfolg mit den Fischen.
LG Elke

Claudia Holunder hat gesagt…

Liebe Marita,
so klitzeklein, wie faszinierend!
Was würde passieren, wenn du sie nicht abgesondert hättest?
Würden die Alttiere (die eigenen Eltern?) sie fressen?
Viel Erfolg und Spaß dir mit den Kleinen. Und halt uns bitte auf dem Laufenden.
Herzlicher
Claudiagruß

Klaudia hat gesagt…

Liebe Marita,
Glückwunsch zum Fischli-Nachwuchs...als mein Mann noch ein Aquarium hatte, wurden leider die meisten Fische aufgefressen...ich wünschr Toitoitoi!
Das Täschchen ist ja niedlich, mit dem Fenster.

LG Klaudia

Nanusch hat gesagt…

Liebe Marita,
#ein Täschchen mit Fenster - total cool!
Auch ich drücke für deine Fisch-Bande die DAumen. Von Fischen habe ich so gar keine Ahnung!
LG
CHristiane

Renate Bischoff hat gesagt…

Hallo Marita,
das sind ja wirklich winzige Babyfische. Dreißig? Das sind ganz schön viele. Dann warten wir mal ab, wieviele überleben. Ich drücke dir die Daumen.
Liebe Grüße
Renate

Trillian As hat gesagt…

Deine Fuchstasche wäre genau das richtige für meine Freundin. Ich glaube gerne, dass du diese Taschen sehr schnell los wirst.

Tips hat gesagt…

Wie schnucklig die kleinen Welse beim aufwachsen zu beobachten. Deine Taschen sind mega klasse. Das erinnert mich daran, dass ich eigentlich ein paar Projekttaschen nähen wollte. Ich muss dringend mal los und Folie kaufen.
Winkegrüße Lari