Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Dienstag, 12. Februar 2019

Stich für Stich im Februar 2019

 Werbung wegen Verlinkung anderer Blogs:

Hallo  liebe Leser!

Heute ist wieder Zeigetag bei Doris! Zum ersten mal im Jahr kann ich hier  wirklich etwas vorzeigen. Hab ich die Freizeit im  Januar  fast nur auf dem Sofa verbracht. ;-))) Zuerst ging nur Stricken. Irgendwann schrieb Valomea mir in einem Kommentar. " Aber lieseln geht doch bestimmt."
 Danke für den sanften Tritt in den Hintern.
 Er hat gewirkt:


Das war Stand im Januar. Es hatte sich zum Dezember nix getan.

 Dann habe ich

 Ein paar Blümchen gelieselt


Ausgelegt, zusammengenäht und mit Grünzeug ergänzt


 Ja, so kann es weitergehen


Hintergrund drumherum


Erst mal das Vorhandene an die Mitte genäht. Beschlossen das nächste Teil erst anzunähen wenn die  Ecke auch fertig ist.


 Neue  Blümchen gelieselt.  He, eine hat sich da mit drauf geschlichen die war schon fertig. Tsss.

Inzwischen hab ich wieder ein Loch im Finger. Ich kann einfach nicht mit Fingerhut nähen. Nähen? Nicht mal die Nadel kann ich damit vernünftig halten. :-((( Wie macht ihr das bloß????


Aber neue Teile heften das ging. ;-)))


Der Inhalt der Schüssel ausgelegt an Rand brauche ich auch oft halbe Blümchen.
 Nun kann es weitergehen.

Seid Ihr  weitergekommen?

Liebe Grüße, Marita, die euch noch eine schöne Woche wünscht.

 Verlinkt wird bei
 Doris
 Hot
 Dings am Dienstag
 Froh  und Kreativ
 Creadienstag
Esthers Quilt Blog 

Kommentare:

Ulrikes Smaating hat gesagt…

Moin Marita :-)
deine Blümchen sehen total toll aus, man sieht schon wie das Ganze aussehen wird. Ausserdem unterstützt du damit auch die Verband- und Pflasterindustrie :-) wenn ich zum quilten kommen sehen meine finger bestimmt auch ziemlich durchlöchert aus :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

Elfi R. hat gesagt…

Servus Marita!
Offensichtlich liebst du dein Hobby, wenn du die Schmerzen in Kauf nimmst! Ich freue mich, dass du beim Dings vom Dienstag dabei bist. Ich wünsch dir einen schönen Tag!
Liebe Grüße
ELFi

Karin hat gesagt…

Liebe Marita!
Schöne Blümchen sind wieder entstanden. Es geht voran :-)
Alles Liebe Karin

Regina Langbein hat gesagt…

Liebe Marita, da muss ich Valomea Recht geben, denn lieseln geht immer. Ich hatte Anfang der 90iger Jahre einen geplanten Krankenhausaufenthalt. dafür hatte ich mir Blöcke zugeschnitten, jeden in einen Briefumschlag gesteckt und mit ins Krankenhaus genommen.Ich hatte mir vorgenommen, täglich einen Block zu nähen. Dieser Quilt bekam dann später den Namen "Krankenhausquilt" und er liegt im Sommer auf der Bank im Garten. Beste Grüße von Rela.

Frau Mayer hat gesagt…

Servus Marita, das hast du wieder sehr schön gemacht.
Mit und ohne Fingerhut bin ich eine unbegabte Näherin. Eine Blume häkeln oder sogar stricken könnte ich dir jederzeit. Schade, den es gibt auch so wunderschöne Stoffdesigns.
Lg aus Wien

Ein-kleiner-Blog hat gesagt…

Das sieht doch schon sehr gut aus. Langsam, Schritt für Schritt wird es ja auch fertig.
LG Elke

Angelika hat gesagt…

Fein gelieselt:-))
LG Angelika

Renate Bischoff hat gesagt…

Ja, liebe Marita,
so soll es sein. Ein Blümchen nach dem anderen entsteht Stich für Stich. Und irgendwann ist man dann am Ziel.
Liebe Grüße
Renate

LintLady hat gesagt…

Hallo Marita,
das sieht jetzt schon klasse aus. Ich finde das Zusammenpuzzeln immer so toll beim Lieseln.
Nee, ich kann auch nicht mit Fingerhut, weil dann ist das Fingerspitzengefühl ja weg. Aber nach einer gewissen Aua-Zeit, bekomme ich immer (wieder) Hornhaut am Finger. Also dranbleiben *g*
LG Doris :o)

nealich hat gesagt…

Liebe Marita, Stich für Stich schaffst Du Blümchen für Blümchen und irgendwann ist das gute Stück dann fertig! Ich kann nur MIT Fingerhut, finde, es ist reine Übungssache und seitdem ich den regelmäßig benutze (also immer;o) hab ich nicht mehr so oft Kopfweh nach den Handnäh/quiltorgien....
Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Marita,

wow ist das schön .... also ich finde du hast wieder ein Stück geschafft und nur das zählt und der Quilt sieht schon jetzt wunderschön aus. :) Ich kann auch nicht mit Fingerhut lieseln ...

Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea :)

Claudia hat gesagt…

Liebe MArita,
wunderschön bist Du vorangekommen mit den herrlichen Liesel-Blümchen :O)
Ich wünsche Dir einen wundervollen Wochenteiler!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Nanusch hat gesagt…

Liebe Marita,
da kann ich dich nur bewundern, toll sehen deine Blumen aus! Ich bin ja auch gerade am Hexies nähen... und brauch echt ewig! Diese HAndnäherei - ich bin noch unentschlossen, ob ich das mag! Wobei, die letzte Naht vom Binding nähe ich immer mit der HAnd... es ist also noch Hoffnung!
Deine Hexies sehen toll aus zusammen
LG
Christiane

yase hat gesagt…

Ich glaube, für Hexagons per Hand nähen, bin ich schlicht zu faul...
sieht schön aus!
Herzlichst
yase

Tips hat gesagt…

Hallo Marita,
fantastisch, wie du wieder gelieselt hast. Richtig toll. Ich bin beim Lieseln auch etwas vorangekommen. Muss nachher auch einen Post verfassen. Habe meinen Stich für Stich irgendwie verpeilt um eine Wochen.
Winkegrüße Lari

sewingelk hat gesagt…

Das sieht jetzt schon wunderschön aus, obwohl es noch nicht fertig ist! Erinnert, finde ich, ein bisschen an Gustav Klimt.
LG Elke