Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Sonntag, 12. April 2020

Frohe Ostern mit genähem Hasi

Hallo Ihr  Lieben,
Frohe Ostern wünsche ich euch allen!


Freut euch über das schöne Wetter. Genießt es! Trotz allen Einschränkungen.

Seid vernünftig und bleibt zu Hause! Nein, ladet euch auch keinen Besuch ein und lasst auch nicht heimlich den Frisör kommen nur weil die Haare evtl. etwas Farbe brauchen.so etwas geht gar nicht!
Das alles ist jetzt nicht wichtig! Wichtig ist das wir das alles mit so wenig Verlusten wie möglich überstehen.  Verlusten an Leben und auch finanzielle Verluste. Das geht nur wenn wir alle vernünftig sind. Spazieren gehen ist ja erlaubt und auch das Eis kann man  sich gönnen.



 Dies kleine Osterhäschen hat mein Enkel von mir bekommen.


Ihn darf ich jetzt auch nicht besuchen  Aber ich habe  es ihm vor die Tür gestellt, geklingelt  und  aus ein paar Schritten Enfernung winke, winke gemacht. Hach, er hat es genommen und gleich ins Ohr gebissen. 💞


 Die Anleitung ist von Naturfaden design " Hase Eda" Das Muster ist auf 60% verkleinert.  So passt es bestimmt gut in kleine Babyhände.  Hab ich schon gesagt das ich diese Tiere liebe.

 Im Bauch versteckt sich eine Rassel, ein Ohr knistert. Der Frottee war ein Problem. Stoff kaufen geht ja gerade nicht so einfach.  Weißen Frottee hatte ich noch aber der Braune.... Der ist jetzt aus einem unbenutzen Gästehandtuch. Diese Farbe passt in unser Bad sowieso nicht. (grusel) Wo das her ist weiß der Geier. Aber hier ist es genau richtig.

Genießt die Ostertage und bleibt gesund!

 Liebe Grüße, Marita

 Verlinkt bei:
Ein kleiner Blog 
Kiddikram 
 Nähzeit am Wochenende
Jenäht: Die vier  Jahreszeiten.
 Lieblingstücke 

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Was für ein knuffiges Häschen
LG Angelika

Nana hat gesagt…

Dein Appell ist genau richtig. Ich sah deutlich, wie egal den Menschen Corona mittlerweile geworden ist, denn viele dachten weder an den Mindestabstand, noch hatten sie Handschuhe an. Sie kauften ein wie verrückt und Kunden erzählten mir erbost, daß in ihrer Nachbarschaft Autos aus Bayern und anderen Bundesländern parken. Auch hier vor unserer Tür sind zwei Fremdautos zu Besuch. Unverantwortlich. Wir werden die Quittung bekommen.

Nana

maxi hat gesagt…

Hallo Marita,
süß ist der Kuschelhase!
/)) /))
(,' ) (,' )
,,(,,,,),,(,,,,)o,,,,
Frohe Ostern und bleib gesund!
Liebe Grüße
maxi

Augusta M hat gesagt…

Wie schön der Hasi geworden ist und hat so viel freude bereitet!

Bleib gesund und fröhlich
wünscht Augusta

ISt-Blog.de hat gesagt…

Liebe Marita,
ganz bestimmt hat das Häschen geduldig vor der Tür gewartet, bis es von Deinem Enkel geknuddelt wurde. Ich vermisse auch das gemeinsame Eiersuchen und den Osterspaziergang mit der Familie. Aber wir sind und bleiben vernünftig.
Schöne Ostern, herzliche Grüße und bleib gesund
Ingrid

Frau Augenstern von Augensternswelt hat gesagt…

Liebe Marita,
ach wie süüüß, das Osterhäschen ist dir ja wirklich gelungen. Nette Vorstellung das Baby ins Ohr beißen zu sehen. Hach, diese kleinen Kinder sind einfach sowas von niedlich. Ich wünsche mir auch, das die Pandemie nicht all zu lange andauert. Aber es liegt nicht in unserer Hand. Ein Impfstoff muss her. Natürlich bleiben wir Zuhause und treffen uns nicht mit der Familie. Auch der Geburtstag heute von meinem Neffen wird nicht gefeiert. So ist es halt, ein so ganz anderes Ostern in diesem Jahr. Aber all diese Maßnahmen haben ja auch was Gutes. Du Liebe, pass gut auf dich auf und genieße einfach den Frühling und die Sonne da draußen.
Ich wünsche dir schöne Ostern und sende dir ganz viele, liebe Grüsse aus Heidelberg

Herzlichst
Annette

Nähbegeisterte hat gesagt…

Liebe Marita,
genau so haben wir es auch gemacht, die Freude bei den Kiddies war groß und wir genießen die Zeit. 🐇 Sooo jetzt muss der Braten raus...

Ich wünsche dir schöne Ostertage und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

yase hat gesagt…

Niedlich der Hase!!
Jap, auch in der Schweiz zieht der Schlendrian ein: die Zahlen sinken ja, da kann man getrost mit der Familie von nah und fern im Garten feiern... Und ich fühl mich wie ein Idiot, weil wir hiet alle versuchen, den Appellen folge zu leisten 🙈🙈
Frphe Ostern, trotzdem
Herzlichst
yase

Klaudia hat gesagt…

Liebe Marita,

ein knuffiges Häschen hat dein Enkel bekommen!
Ich wünsche dir auch weiterhin ein schönes Osterfest.

LG Klaudia

RELA hat gesagt…

Dir auch ein schönes Osterfest wünscht Rela

Gabi fraustichschlinge hat gesagt…

Liebe Marita, versprochen ist versprochen. Da bin ich
Einen schönen Blog schreibst du und der kleine Hase ist wirklich süß.
Wie ich festgestellt habe, wohnen wir ja gar nicht so weit von einander entfernt
Genieß den Ostermontag und bis bald 🤗 und bleib gesund
Liebe Grüße
Gabi

Frau Stich-Schlinge hat gesagt…

Liebe Marita, versprochen ist versprochen. Da bin ich
Einen schönen Blog schreibst du und der kleine Hase ist wirklich süß.
Wie ich festgestellt habe, wohnen wir ja gar nicht so weit von einander entfernt
Genieß den Ostermontag und bis bald 🤗 und bleib gesund
Liebe Grüße
Gabi

Ulrikes Smaating hat gesagt…

liebe marita,
das häschen ist ja superniedlich geworden, erinnert mich an dein schäfchen :0)also vom kopf her... da war es genau richtig,das handtuch zu schlachten :0)man muss ja wirklich ganz oft den kopf schütteln bei der unvernunft vieler menschen na ja... bleib gesund! ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

Monika Kunstnadel hat gesagt…

Liebe Marita,
ja, das Häschen ist wirklich knuffig und sieht niedlich aus.
Ganz liebe Grüße
Monika

Anni hat gesagt…

Ohhhh, was für ein niedliches Schnuffelhäschen.
Viele Grüße
Anni

Marietta hat gesagt…

Liebe Marita,
so ein knuffiges Kerlchen. Der ist total niedlich.
Wofür ungeliebte Handtücher doch alles gut sind?
Liebe Grüße
Marietta