Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Dienstag, 17. April 2018

Nun hab ich die Nase voll

Genau nun hab ich die Nase voll. Ich habe mich mir der Datenschutzverordnung befasst.
 Wollte alles so einstellen wie es verlangt wird jedenfalls so gut ich konnte. Dabei hab ich festgestellt das nicht mal  das Banner für die Cookies bei mir angezeigt wird äh  ja und bei einigen von Euch auch nicht. Wieso weiß ich nicht. Ich komme nicht darauf, Cookies werden aber gesetzt! Das sagt mir die Website.
 Goggle Hilfe sagt auch etwas. Aber das ist mir keine Hilfe.  Goggle sagt das ich selbst dafür verantwortlich bin auf die Cookies hinzuweisen wenn ich die Website so verändert habe das es nicht angezeigt wird. Aber ich habe nichts verändert.
 Ich werde meinen Blog  auf Privat umstellen, Schade aber ich bin so genervt, ich hab seit Tagen Stunden damit zugebracht da etwas zu verändern ich  ich finde nix hab Hilfeseiten durchgesehen verstehe nur die Hälfte.
Nein,  das will ich nicht ich möchte meine knappe  Zeit lieber anders zubringen.
 Ich möchte nähen und schönes von Euch lesen.

 Sollte jemand noch Interesse haben weiter mitzulesen den lade ich gerne ein. Ich würde mich sehr freuen. Dann bitte ich um eine E- Mail an mich.
 Ich lasse den Blog jetzt noch eine Woche so stehen, ich möchte nicht einfach so verschwinden. Dann stelle ich um auf privat.

 Und noch eines ich möchte mich bedanken Bei Euch allen !!!! Für eure lieben Kommentar für eure Anteilnahme Eure Tipps und Anregungen. Einfach für alles!
Danke!!!!

 Liebe Grüße, Marita

Kommentare:

rote-herzen hat gesagt…

Hallo
Super, da gehts dir genauso wie mir. Ich blicke auch nicht mehr durch. Soll ich jetzt alle Namen und Verlinkungen löschen ? Wie soll das gehen. Ich führe jetzt meinen Blog seit 10 Jahren. Die Posts kann ich nicht durchforsten.
Will auch auf Privat umstellen. Wir haben doch alle ähnliche Leser und alle das gleiche Problem. Vielleicht sollten wir alle auf" Private Leser" umstellen. Kann man nicht alle seine Leser irgendwie anschreiben und
einladen ?
Grüße Heike

Klaudia hat gesagt…

Hallo Marita,
ich kann dich gut verstehen, aber ich würde abwarten und den Blog nicht auf privat stellen....denn eigentlich sollte uns gar nicht betreffen, denn wir privat und weder Freiberuflich, oder Selbstständig und haben keinen Shop oder großes Unternehmen.
Ich glaube es wird noch eine Lösung kommen....und sonst kann man immer noch auf privat stellen...

LG Klaudia

Bettinas Stoffträume hat gesagt…

Hallo Martita,
auch ich habe mich mit den Datenschutzverordnungen befasst und habe heute Abend Deinen Post gelesen.
Daraufhin habe ich verzweifelt versucht, das Cookie Banner zu installieren. Ohne Erfolg. Bis ich dann mit dem Tablet meines Mannes auf meine n Blog ging und siehe da, das Banner war da. ist ja auch klar, wenn ich auf meinen eigenen Blog gehe, muß ich mich nicht über Cookies informieren.
Vielleicht hilft Dir das weiter.
Liebe Grüße Bettina

eSTe hat gesagt…

Hallo Marita, bitte handle nicht vorschnell. Ich glaub inzwischen, es ist gar nicht so kompliziert wie es zunächst aussieht.
Es ist auch völlig egal, ob dieses Cookie-Banner bei dir auftaucht oder nicht. Wenn ich deinen Blog öffne ist der Hinweis jedenfalls zu sehen.
Wichtig ist, dass du in deiner Datenschutzerklärung die Nutzer darauf aufmerksam machst, dass Daten erhoben werden. Ohne rechtliche Gewähr kannst du dich gern bei mir umschauen wie ich das gelöst habe.
Falls du trotzdem auf privat umstellst, möchte ich auf jeden Fall bei dir mitlesen dürfen. Meine mail-Adresse findest du auf meinem Blog.
LG eSTe

Cattinka hat gesagt…

Hallo Marita,
also ich würde sehr gerne weiterhin bei Dir mitlesen.
Bin gespannt ob Du mit Deinem ersten Bericht den Du auf dem privaten Blog schreibst noch in meinem newsfeed bei Bloglovin auftauchst. Ich hoffe es, denn wie soll ich sonst erfahren dass Du etwas neues gepostet hast.
LG
KATRIN W.

Mühlenmeisje hat gesagt…

Hallo Marita,
oh jeh, noch jemand, der an dem Datenzeugs verzweifelt... Fühl Dich ganz fest gedrückt, ich lese mich nämlich auch seit Tagen durch das Wirrwarr. Geht mich auch beruflich an, wobei wir in den Niederlanden noch gar nicht mal eine Adresse angeben müssen bei Blogs. Das macht es auch nicht einfacher.

Ganz liebe Grüsse
Mühlenmeisje