Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Donnerstag, 26. Juli 2018

Ufoabbauaktion im Juli


 Leider.... Dieser Beitrag enthält Werbung( unbeauftragt) wegen Verlinkung anderer Blogs und Marken - und  Unternehmennennung. Echte bezahlte Werbung gibt es bei mir nicht!



Schon wieder ein Monat um?
 Ja, die Zeit läuft und es ist wieder Zeigetag  bei Klaudia


 Besonders fleißig war ich  in diesem Monat nicht (schäm)
 Es ist einfach zu warm, man mag nichts zwischen den Fingern haben und schon gar keinen  Quilt auf dem Schoß.

Aber ich habe wenigstens mein Tuch fertig gestrickt.



Euch wird bestimmt langweilig, denn ich habe ja schon im letzten Monat darüber geschrieben.

 Egal, da müsst ihr jetzt durch oder wegklicken.


 Es ist fertig, jawohl, ich habe es besiegt!!!


 Denn, ich durfte noch einmal ribbeln.  Blöd wie ich bin, konnte ich die Menge des Garn so schlecht einschätzen. Trotz wiegen. Habe ich doch gedacht noch einen Mustersatz schaffst du locker!  Na ja, ich wollte das schöne Garn eben auch ausnutzen....
 Nix da. Da das Tuch immer größer wird hat es eben nicht gereicht.

Ich hab mich durchgekämpft und noch einmal geribbelt, denn ich wusste eines wenn ich das Tuch jetzt in die Ecke lege dann bleibt es da liegen bis zum jüngsten Tag.


Nach dem Abketten der letzten Masche habe ich es am nächsten Tag gleich aufgespannt.
 Nur nicht schwächeln ;-)


So viel Garn war dann noch über. Ganze 9 Gramm


Das Muster aufgespannt.


  Das Tuch im Grünen.


Da kann man das schöne Muster auch viel besser sehen


Es trägt sich total schön es ist ein zarter Hauch von nichts.

 Handgefärbte Merinowolle + Seide gekauft bei Marbeluk über DaWanda. Selbstgekauft!
Das Muster gibt es kostenlos bei Ravelry

Aber auch ein Hauch von nichts ist in diesen Tagen viel zu viel und so wandert das Tuch erst mal in den Schrank. Die nächsten Tage sollen  ja noch wärmer werden.

 Tja, und dann habe ich noch etwas an einem Ufo gemacht. Nicht fertig, lange nicht  und nicht  viel.  Ich hatte mir ja vorgenommen den Nordlicht Quilt zu quilten. Das geht einfach nicht aber geheftet ist er schon mal so kann es dann gleich losgehen wenn es jemals wieder kühler werden sollte.



Im nächsten Monat gibt es hoffentlich wieder mehr zu sehen. "Dran" wäre wohl das Herbstbild egal ob Läufer oder Kissen, ich kann mich nicht entscheiden....


Aber fertig muß es für diesen Herbst!!!! Es soll nicht noch ein Jahr liegen.
Und wenn es immer noch so warm heiß  ist,  dieser Läufer ist wenigstens nicht so groß und schwer.


So ihr Lieben und nun schaue ich mal wer hier Hitzeresistent ist und etwas zeigen kann.



 Liebe Grüße, Marita, die solche Temperaturen  so gar nicht mag!

 Verlinkt wir dieser Beitrag  bei:

Klaudia

 Frau Augenstern

 Esthers Blog 

 Ein kleiner Blog

Du für dich am Donnerstag

12 Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Wow! Ich bin ja leider gar keine große Strickerin und staune immer, was es für schöne Tücher gibt. Bei Deinem staune ich noch dazu, wie sich das Muster nach dem Spannen "entpuppt" hat. Ganz toll! Aber Du hast Recht, bei diesem heißen Wetter ist auch dieser Hauch von Nix zu viel des Guten. Man kann Mitternacht noch im Trägertop draußen sitzen und es ist gerade mal so angenehm.... ich mag (und Vertrage) diese Hitze auch überhaupt nicht! In meinem Büro sind nachmittags 30 Grad, ätzend. Da ist es in meinem Nähzimmer deutlich angenehmer, Erdgeschoss... Aber mit meinem Handnäh-UFO geht's auch nicht voran, weil man so viel Stoff nicht auf dem Schoß haben möchte....
Hoffen wir auf anderes Wetter.... IRGENDWANN.
LG
Valomea

eSTe hat gesagt…

Super, dass du durchgehalten hast und dieses Traumtuch vor einem Ufo-Dasein bewahrt hast. Die Hitze ist wirkich nur erträglich wenn man die Möglichkeit hat, sich davor zu verstecken. Also, Fenster und Rollos während des Tages zu - und möglchst wenig bewegen.
LG eSTe

Ein-kleiner-Blog hat gesagt…

Das Tuch ist hübsch und schön leicht. Da hat sich die Mühe doch gelohnt.Danke für den Link.
LG Elke

Ulrike B hat gesagt…

Hallo, schön ist Dein Tuch geworden, ein tolles Muster. ich fertige mir im Moment auch viele Tücher, und entdecke immer wieder neue schöne muster.
Viele Grüße ulrike

Klaudia hat gesagt…

Liebe Marita,
dein Tuch ist fertig...und es schaut tatsächlich wie ein zarter Hauch aus. Sehr schön...aber nun wahrscheinlich gerade viel zu warm. Bin gespannt auf deinen HERBST...bei mir hängt er im Herbst an der Wand, bis es dann in den ADVENT übergeht!

LG KLaudia

RELA hat gesagt…

Nein, bei dieser Hitze kann ich weder nähen noch sticken noch stricken noch häkeln noch sonst was ...
Am liebsten würde ich mich in ein Mauseloch verkriechen. Grüße von Rela

LintLady hat gesagt…

Hallo Marita,
ein wunderschönes Tuch ist das geworden.
Ich bin diesmal nicht beim UFO-Tag dabei. Mir war es einfach zu warm-
LG Doris :o)

nealich hat gesagt…

Liebe Marita, ein wunderschönes Tuch hast Du Dir da gestrickt!!! Mich überfordern ja solche Muster eher,um so mehr bewundere ich Dein Können!
Zum UfO-Zeigetag kann ich diesmal leider nichts beitragen, Familienzeit war wichtiger...
Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich und ein feines Wochenende, Katrin

Claudia hat gesagt…

Liebe Marita,
das Tuch sieht zauberhaft aus! So fein und filigran, aber ich glaub Dir gern, daß auch dieser azrte Hauch von Nichts bei den heißen Temperaturen noch zuviel ist!
Der Herbstläufer wird wunderschön und ich hab mich noch nie so auf den Herbst gefreut wie jetzt in diesen Tagen ;O)
Hab einen angenehmen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

StrickMaus hat gesagt…

Liebe Marita,
das Tuch ist wunderschön geworden! Das ganze Ribbeln und Durchhalten hat sich gelohnt. Und die passenderen Temperaturen werden kommen ... hoffe ich ;).
Liebe Grüße
Sandra

ISt-Blog.de hat gesagt…

Hallo Marita,
der Kampf hat sich gelohnt wie man sehen kann. Ich finde das Strickmuster sehr schön und überhaupt sieht das Tuch leicht und zart aus. Was bedeutet aber bitte „Ribbeln“? Ist ist es schlimm, wenn ich es nicht weiß, ich habe es noch nie gehört, glaube ich jedenfalls.
LG Ingrid

Frau Augensterns Welt liebt den Creativsalat hat gesagt…

Guten Tag liebe Marita,
Na, dafür brauchst du dich aber wirklich nicht zu schämen. Das Dreieckstuch ist wunderschön geworden, was für eine Zählarbeit!! 😍 WOW, toll gemacht. Ich freue mich jedesmal wieder aufs neue, wenn ich deine UFOs erblicke. Lieben Dank, das du auch in diesem Monat wieder mit dabei warst. Das macht mich total happy. 😊

Herzliche Grüße aus Heidelberg,
Annette